Don Quichotte Der Ritter der durch`s Internet surft

Immobilien im Internet suchen und finden

Wer eine Immobilie sucht, egal ob in Wien oder Graz, Kärnten, Nieder- oder Oberösterreich, wird am schnellsten auf einem gut sortierten Immobilienportal im Internet fündig. Das Netz entfaltet auch bei der Immobiliensuche seine ganzen Vorzüge, denn die Sortierung nach den präferierten Eigenschaften des gewünschten Hauses, der Wohnung oder des Gewerbeobjektes gelingt hier am schnellsten.

Die Zusammenfassung von Quellen
Immobilienportale fassen die verschiedensten Recherchen, Suchanzeigen und Immobiliengebote von Maklern und Privatleuten einheitlich zusammen. Damit wird dem Suchenden die Auswahl erheblich erleichtert, er kann von vornherein die Region, den Preis, die Lage oder die Größe des gewünschten Objektes eingrenzen und erhält überdies wertvolle Zusatzinformationen. Die einzelnen ExposÚs geben auch Auskunft über die Infrastruktur eines Stadtteiles oder Ortes inklusive der Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel sowie Einkaufsmöglichkeiten und Schulen. Eine Suche ist grundsätzlich kostenlos, interaktive Karten ermöglichen es, die Region nach Wunsch auszudehnen oder einzugrenzen. Auch bestimmte Kategorien können präferiert werden, etwa nur Eigentums- oder nur Mietwohnungen, Häuser zum Kauf und zur Miete sowie Immobilien zur kommerziellen Nutzung. Und wer ein Grundstück sucht, weil er selbst bauen möchte, findet ebenfalls eine große Auswahl auf Immobilienportalen. Die Anbieter von Massiv- und Fertighäusern präsentieren ihre Vorschläge nur einen Klick weiter. Weiters werden wöchentlich oder gar täglich neue Angebote eingestellt. Wer auf dem Laufenden bleiben will, lässt sich einen Newsletter per E-Mail schicken. Natürlich ist es vorteilhaft, auf einem der Portale auch selbst ein Angebot oder eine Suchanzeige aufzugeben. Bei Letzterer wird die Wunsch-Immobilie ausführlich beschrieben, darauf melden sich diejenigen Eigenheimbesitzer oder Makler, die über das passende Objekt verfügen.

Beratung bei der Immobiliensuche
Das Themenfeld Immobilie ist sehr breit gelagert, hier bieten Immobilienportale eine umfassende Beratung an. Sie beginnt bei Themen wie Bauen und Renovieren, reicht über die Einrichtung und Möbel, Solaranlagen, kostengünstige Sanierung und altersgerechtes Wohnen bis zu Tipps für die Baufinanzierung. Diese erfordert ein umsichtiges Herangehen und ausführliche Preisvergleiche. Immerhin existieren die verschiedensten Möglichkeiten, auch die Verhältnisse jedes Käufers und letztlich die Immobilie selbst unterscheiden sich erheblich. Experten empfehlen stets den anfänglichen Kassensturz und die Überprüfung gegenwärtiger und zukünftiger Einnahmen. Auch die regelmäßigen Ausgaben gehören natürlich zur Kalkulation, in welche Reserven eingerechnet werden müssen. Die Höhe des Eigenkapitals sollte nicht gar zu niedrig angesetzt werden, es entstehen beim Immobilienerwerb vielfach Kosten, an die vorab nicht zu denken war. Dazu gehören die Grunderwerbssteuer (3,5 Prozent, außer Sie kaufen bei nahen Verwandten, dann sind es zwei Prozent), weiters die Notargebühren, eventuelle Makler-, Gutachter- und Erschließungskosten. Daher werden hinsichtlich des Eigenkapitals stets 20 bis 25 Prozent empfohlen.

Die Schnellsuche von Immobilien
Manchmal möchte man sich auf einen Blick schnell informieren, wie der Markt denn überhaupt ausschaut. Eine erste Übersicht bieten Top-Offerten auf Immobilienportalen. Was ist up to date im Burgenland, in Tirol oder Salzburg? Die Villa mit freier Sicht wird gesucht, geboten wird sie als historisches Prachtstück aus dem Jahr 1900 in Reichenau/Rax (eine Stunde von Wien). Ferienhäuser werden im Burgenland angeboten, Eigentumswohnungen in Salzburg, gesucht werden diese in Wien, beste Stadtlage. Österreichische Unternehmer suchen einen Landsitz oder ein Schloss, ausländische Unternehmer möchten sich gern in die österreichische Hotellerie einkaufen. In Wiener Stadtbezirken ist der Baugrund sehr begehrt, es werden Höchstpreise geboten, im Pinzgau können Sie eine exklusive Architekten-Villa erwerben, die Ihnen einen herrlichen Blick auf die Alpen eröffnet (Maria Alm). Das sind natürlich alles Momentaufnahmen, die sich wieder ändern werden. Sie sollen nur belegen, dass sich die Immobiliensuche über das Internet absolut lohnt.
Tipp von Don Quichotte: www.donquichotte.at/tipp/immobiliensuche_auf_immobilienscout24at-0012.html
Impressum